Kasen ist eine Keramikerin aus Arita, die in der Tradition der Malerei steht. Beeinflusst von ihrem Großvater Sadao TATEBAYASHI (舘林貞夫, 1908-1994), lernte sie bei ihm das Malen. Sadao ist in der Familientradition der Erste der den Namen Korinangama (古琳庵) verwendete. 2019 wurde der Werkstattname auf Ihyouei geändert.
Auch ihr Vater Hirohisa TATEBAYASHI (舘林宏久 1947- ) arbeitete bei als Maler bevor er 1979 mit seinem Vater die eigene Werkstatt gründete.


Vita

1979 als Kasen TATEBAYASHI (舘林華仙) in Arita, Saga geboren

2002 Vorführung der ihrer Maltechnik in Marseille
2003 Gestaltung des Cover’s des dritten Albums von Shiina Ringo

2015 Zusammenarbeit mit Daniel Ost

2016 Ausstellung im Iwataya Kaufhaus Fukuoka.

2017 Entwurf “mizu ichiwa” (Japanischer traditioneller Fächer) in Gifu.
Gründung der eigenen Werkstatt „Kasen“

2018 Auszeichnung für Traditionelle Arbeit in der „Arita International Ceramics Competition“

Zusammenarbeit mit „Taipei x Japan Hakata Exchange Exhibition“ in Taipei.

Zusammenarbeit mit Sylvain Le Guen, moderner Meister alter Handwerkskunst.

Ausstellung in Shenzhen internationale Tee Messe

2019 Auszeichnung fü Ihre Maltechnik „Arita International Ceramics Competition“

Tasse und Unterteller
Unterteller und Tasse
Schale
Schale
Teller
Teller

www.kasennn.com
www.instagram.com/kasennn3

Werkstatt des Vaters: collin-an.co.jp


Im Rahmen meiner Reisen besuchte ich die Werkstatt 2016 und 2019.