In der Präfektur Saga auf Kyushu liegt die kleine Hafenstadt Karatsu.
Der Ort hatte schon vor den Feldzügen Hideyoshi TOYOTOMI nach Korea, Kontakte. Wohl schon seit dem 6ten Jahrundert wurden hier Keramiken im Koreanischen Stil hergestellt.

1707 haben zwei Keramikerfamilien eine Brennofen (Ochawan-Gama) erbaut, der bis in die Edo-Zeit noch in betrieb war. Eine der Familien, die Familie NAKAZATO hat bis heute noch viele Keramiker im Ort.

Mittlerweile haben sich ettliche Töpfer hier durch den guten Ruf der Keramik hier angesiedelt.

Keramiker

Shigeo NAKAZATO (Tarouemon XII)

  • 1895 geboren
  • 1976 lebender Nationalschatz
  • 1985 gestorben

5 Söhne

Tadao NAKAZATO (Tarouemon XIII)

1923 geboren

ältester Sohn von Shigeo, übernahm die Werkstatt

Shigetoshi NAKAZATO

1930 geboren

1973 sangen gama

Takashi NAKAZATO| 中里 隆
(Ryuta-gama | 隆太窯)

  • 1937 born in Karatsu as the fifth son of the late Muan Nakazato, National Treasure
  • 1961 Awarded the First Prize of Asahi Newspaper the 10th Modern Japanese Pottery Exhibition
  • 1967 Traveled to the USA, Europe, South-East Asia, Middle-East, Korea for one year.
  • 1971 Invited to Tanegashima Island to research and start pottery there. Started the new Tanegashima-yaki.
  • 1974 Returned to Karatsu.
  • Started Ryuta-gama in Karatsu, and makes mainly non-glazed pottery called Karatsu-Nanban.
  • 1985 Awarded the Modern Pottery Prize by the Japan Pottery Association
  • Invited to many kilns in Japan for collaboration with potters.
  • Recently he is world renowned with his activity in Denmark, USA, Jamaica, etc.
  • He is well-known as a generous supporter for the baroque music.

Taki NAKAZATO| 中里 太亀
(Ryuta-gama | 隆太窯)

  • 1965 geborenn in Karatsu als Takashis Sohn
  • 1988 Started to study under his father Takashi
  • 1993 First exhibition at Kakiden Gallery in Tokyo
  • 1994 ‚Father and Son Exhibition at Man’yo-do Gallery in Tokyo
  • 1995 Exhibition at Isetan Department store in Shinjuku, Tokyo
    Shows at various places in Japan

Hanako NAKAZATO |中里 花子
(Ryuta-gama | 隆太窯)

  • 1972 wurde Hanako als zweites Kind von Takashi geboren
  • mit 16 Jahren ging sie nach Amerika undstudierte am Smith College (Angewandte Kunst)Keramik lernet sie bei ihrem Vater alund bei Malcolm Wright (USA)
  • Practiced at Royal Copenhagen, Denmark, and Anderson Ranch Art Center, Colorado.
  • Exhibitions at many places in Japan and in USA
  • 2007 eröffnete Sie ihre eigene Werkstatt in Japan
  • 2010 Eröffnung der Werkstatt ‚monoahanakowest‘ in Maine (USA)
    sie pendelt halbjährlich zwischen beiden Orten

www.monohanako.com

Kenta NAKAZATO | 中里健太

  • 1993 als Sohn von Taki in Karatsu gebohren
  • 2015 Ausbildung bei seinem Vater
  • 2018 Abschluss der Lehre mit einer Ausstellung im Mai