Von Mashiko nach Bizen

17.November bis 2. Dezember

Diese Reise führt uns in die Werkstätten japanischer Keramiker. Wir essen gemeinsam, unterhalten uns über ihre Arbeit und lassen uns von den verschiedenen Techniken anregen.
Kunst und Kultur Japans werden wir in Museen und durch den abwechslungsreichen Reiseverlauf, von Großstadt bis Dorf erleben.
Diese Reise ist von vielen Gegensätzen geprägt und bietet die Möglichkeit Japan sehr privat zu erleben.

0. Tag

Freitag 17.November 2023

Abflug nach Japan mittags in Frankfurt

1. Tag

Samstag

Ankunft morgens am Haneda Airport, Tokyo

Erste Eindrücke von Japan und Tokyo. Nach unserer Fahrt zum Hotel und dem Abgeben des Gepäcks erkunden wir den Stadtteil Asakusa. Dort befindet sich unter anderem der Seonsoji-Tempel, der bis in das Jahr 628 zurück zu verfolgen ist.
Am Nachmittag werden wir Galerien an der Ginza und das „Musee Tomo“ besuchen.

Übernachtung: Tokyo Asakusa

2. Tag

Sonntag

Weiterfahrt nach Mashiko

3. Tag

Montag

Mashiko mit seinen vielen Werkstätten und dem Hamada Museum sowie am Nachmittag die Gerd Knäpper Galerie

4. Tag

Dienstag

Weiterfahrt in das schöne Kyoto, mit einem Ausflug in den Stadtteil Kiyoumizu mit seinen Keramikläden und Galerien, Gärten und Tempeln

Abends Konzert.

Übernachtung: Kyoto Higashiyama

5. Tag

Mittwoch

Kyoto, Besuch bei Keramikern und Galerie

Abends essen wir bei meinem Freund Hiroyuki Yoshi in dessen kleinem Jazz-Lokal

Übernachtung: Kyoto Higashiyama

6. Tag

Donnerstag

Ausflug nach Nara mit Besuch von Keramikern

Übernachtung: Kyoto Higashiyama

7. Tag

Freitag

Fahrt nach Sasayama. Der Ort ist ein kleines hübsches Dorf im Hinterland, mit kleinem schönen Museen und einer Einkaufsstraße die zum gemütlichen Bummeln einlädt.

8. Tag

Samstag

Vormittag besuchen wir Hiroyuki MATSUI, abends Essen wir in der Werkstatt von John Dix,

9. Tag

Sonntag

Fahrt nach Okayama, am Nachmittag Besuch von Werkstätten in Bizen

10. Tag

Montag

Okayama, und Kurshiki, Fahrt nach Naoshima

11. Tag

Dienstag

Ein Tag auf der Museumsinsel Naoshima, abends wieder zurück nach Okayama

12. Tag

Mittwoch

Fahr nach Seto und Besuch bei Shozo Michikawa

13. Tag

Donnerstag

Morgens über Nagoya zurück nach Tokyo.

Übernachtung: Tokyo Asakusa

14. Tag

Freitag

letzter Tag in Japan, Flohmarkt und Tag zur eigenen Verfügung. Heute können noch letzte Einkäufe und Besorgungen erledigt werden.

Übernachtung: Tokyo Asakusa

15. Tag

Samstag, 2.Dezember

Abflug um 11:15 nach Frankfurt, wo wir voraussichtlich um 15:40 landen


Reisedaten:

Preis: 4950.- inkl. Flug (bei Buchung bis 1.3.2023, danach 5350.-)
Einzelzimmerzuschlag: 490.- (nur begrenzt möglich)
Datum: 17.11. – 1.12.2023

Bei Minderbelegung, von 4 oder weniger Teilnehmern, behalte ich mir eine Preisanpassung oder Absage der Reise vor. Anmeldeschluss ist der 15.10.2023. Änderungen des Reiseablaufs sind möglich da die Reise starke individuelle Bestandteile hat. Der Gesamtcharakter sowie die Qualität leiden aber nicht darunter, sondern gewinnen immer.

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Organisation des Direktflug mit Lufthansa (inkl. Sitzplatzreservierung)
  • An- & Abfahrt zum Flughafen Frankfurt mit Rail & Fly
  • Für alle Flüge und Schiffsfahrten ist die CO2-Emissionskompension durch Atmosfair im Reisepreis enthalten.
  • Frühstück
  • gemeinsames Abendessen wenn im Reiseverlauf angegeben
  • alle Transportkosten im Rahmen der Gruppenreise
  • Eintritte oder Gastgeschenke bei Gruppenausflügen
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Übernachtung im Doppelzimmer wo möglich, teilweise evtl. Mehrbettzimmer
  • kleine Reisegruppe Maximal 10 Teilnehmer
  • 2 Gepäckstücke inklusive maximal jeweils 30cm x 40cm x 80cm / 23kg, zzgl Handgepäck.
atmosfair 100% Klimaschutz inklusive
atmosfair 100% Klimaschutz inklusive

Zusatzleistungen:

  • Sonderplätze im Flugzeug (Mehr Beinfreiheit etc..)
  • Einzelzimmer, u.U. nicht in allen Unterkünften möglich
  • Reisekostenversicherung

Mein AGB’s zu den Reisen finden sie hier.

Bei Interesse schicken Sie mir bitte einen ausgefüllten Anmeldebogen zu.